Unterkunft suchen Last Minute Angebote Pauschalreisen Anfrage senden

Bodensee Gastgeberverzeichnis lake of Constance accommodation lac de Constance Logement lago di costanza Albergatori

Bodensee Orte

Bodensee Regionen Bodensee Orte Bodensee Radwege Satellitenansicht

Bodensee Orte
deggenhausertal

Deggenhausertal
Der idyllische Luftkurort Deggenhausertal liegt mit seinen bezaubernden Wiesentälern und sonnigen Talauen inmitten der blühenden Natur entlang der Deggenhauser Aach und des Rotachtals. Das große Wanderwegenetz mit Premiumweg, Franziskusweg und Schaukelweg, Hallenbad Wellnessbereich, Angeln, Bogenschießen, Reiten, Golf und Langlauf bieten eine Menge Abwechslung und lassen Sie ein Naturparadies von einzigartiger Vielfalt entdecken.

frauenfeld

Frauenfeld
Als Zentrumsgemeinde der Regio Frauenfeld verfügt die Kantonshauptstadt über gut ausgebaute Sport und Freizeitanlagen. Darüber hinaus gibt's ein vielfältiges Angebot, um sich sportlich zu betätigen eines, das keine Wünsche offen lässt. Für alle, die erleben und geniessen wollen, haben die Stadt und verschiedene Organisationen eine Reihe von Themenwegen sowie Erlebnis und Lehrpfaden eingerichtet.

heiden

Heiden
Heiden liegt eingebettet in die Hügellandschaft des Appenzeller Vorderlandes auf einer Sonnenterrasse 810 m über Meer und 400 m über dem Bodensee. Heiden und Umgebung lassen sich zu Fuss, mit dem Fahrrad und den öffentlichen Verkehrsmitteln erleben. Es gibt vieles zu entdecken. Das Team der Appenzellerland Tourismus AR organisiert zwischen April und Oktober ein vielfältiges Gästeprogramm.

herisau

Herisau
Herisau bedeutet Appenzellerland, mit reichhaltigem Brauchtum und malerischen Gassen, aber doch nur zehn Bahnminuten von St. Gallen. Eingebettet in die sanfte appenzellische Hügellandschaft bietet der Ausserrhoder Hauptort zum hier verstorbenen Robert Walser einen Themenweg, auf dem der Blick immer wieder frei wird auf Berge und See. Dazu das Kinder-Spielparadies Sedel, der Wellness-Bereich des Sportzentrums, gemütliche Appenzeller Restaurants mit Fernblick - seien Sie herzlich willkommen.

mammern

Mammern
Wer sich an einem wunderbaren Flecken am Untersee erholen und entspannen möchte, der ist in Mammern bestens aufgehoben. Nebst hervorragender Gastronomie bietet Mammern verschiedenste Varianten der Naherholung. Der See bietet jede Möglichkeiten Wassersport auszuüben oder eine Bootsfahrt mit der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein zu geniessen. Die Seebadi lädt zudem zum Verweilen ein. Mammern ist am Radweg angeschlossen, so dass Rad- oder Inline-Touren entlang dem See unternommen werden können.

Nonnenhorn

Nonnenhorn
im malerischen Luftkurort Nonnenhorn am bayerischen Bodensee. Umrahmt von Obstbäumen und Weingärten geniessen Sie hier erholsame Ruhe, Gastlichkeit, Kunst und Kultur. Der idyllische Weinort lädt ein, zum Badespaß im beheizten Strandbad, zum Wandern und Radfahren auf kilometerlangen Wegen, Tennis, Minigolf und vielem mehr. Nonnenhorn ist ein idealer Ausgangspunkt für interessante Ausflugsziele in der Region, wie z. B. der Pfänder, die Insel Mainau, der Säntis etc.

erlebbares Radolfzell

Radolfzell
Dieser Stadtführer bietet Radolfzeller Einwohnern, Besuchern aus der Region und Touristen viele Informationen über Einkaufsmöglichkeiten und verschiedene Einrichtungen und Institutionen in unserer Stadt. Unser Online-Stadtführer richtet sich an alle interessierten Personen, ausdrücklich auch an Menschen mit Behinderungen. Deshalb finden Sie hier zusätzliche Informationen über die Zugänglichkeit von Gebäuden und Einrichtungen, die es Menschen mit zeitweiligen oder dauerhaften Handicaps ermöglichen, sich auf eventuelle Hürden beim Gang in die Stadt einzustellen.

Stockach

Stockach
Für viele Besucher des Bodensees führt der Weg über Stockach, das "Tor zum Bodensee". Unsere Stadt bietet den Reisenden nicht nur attraktive Unterkünfte, sondern mit dem östlichen Hegau ein wunderschönes Hinterland mit abwechslungsreiche Touren für Wanderer und Radfahrer. Neben den touristischen Angeboten hält Stockach für Bürger und seine Gäste ein breites Spektrum an Veranstaltungen in den Bereichen Kultur, Bildung, Sport und Freizeit bereit. Hinweise und Tipps finden Sie hierzu immer aktuell auf unserer städtischen Internetseite.

weinfelden

Weinfelden
Wappen und Name des Dorfes weisen klar darauf hin: Hier werden Weine angebaut, gepflegt und genossen. Darauf sind wir stolz! Einen kleinen Wermutstropfen gibt's allerdigs: Sprachgeschichtlich liegt der Ursprung des Siedlungsnamens wohl nicht im Rebbau, sondern bei "Winis Feld", einem Bezug auf einen alemannischen Personennamen. Wie auch immer: Mit einer Rebbfläche von rund 4530 Aren nimmt der Weinbau in unserem Dorf eine bedeutende Stellung ein.

Die ältesten vorgeschichtlichen Ufersiedlungen am Bodensee stammen aus dem 4. Jahrtausend v. Chr. Am deutschen Bodenseeufer sind über 70 Siedlungsplätze bekannt, die unter anderem vom Landesdenkmalamt Baden-Württemberg durch seine ständige Arbeitsstelle in Hemmenhofen erfasst und betreut werden. Die bekannteste vorgeschichtliche Siedlungsform am Bodensee sind die Pfahlbausiedlungen. Eine Rekonstruktion einer derartigen Siedlung findet man im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen. Dieses 23 Pfahlbauhäuser umfassende Freilichtmuseum zeigt anschaulich den Alltag in Jungsteinzeit und Bronzezeit. In vier nachgebauten Dörfern können Besucher erleben, wie es bei den ersten Bauern, Händlern und Fischern am Bodensee ausgesehen hat.